Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Übergangsregelung zur Tarifanpassung am 1. April 2018

Verkauf von Tickets

Der Verkauf unentwerteter Tickets des alten Tarifs erfolgt bis zum 31. März 2018. Der letztmögliche Gültigkeitsbeginn von Tages- und Zeitkarten ist der Tag vor Tarifanpassung. Tages- und Zeitkarten mit erstem Gültigkeitstag ab Tarifänderung werden zum neuen Tarif ausgegeben. Dies gilt auch für vordatierte ausgegebene Tickets, die vor der Tarifanpassung ausgegeben werden.

Nutzung und Umtausch von Tickets

Alle tariflich unveränderten Fahrausweise können weiterhin genutzt werden.

Nach der Tarifanpassung  können unentwertete Tickets des alten Tarifs innerhalb von drei Monaten nach Tarifwechsel abgefahren werden. Danach verlieren diese Tickets ihre Gültigkeit. Dies betrifft die Angebote Einzelfahrt, 4-Fahrtenkarte, Tages- und Gruppentageskarte, Hunde-/Fahrradkarte und Anschlussfahrten.

Nach Ablauf der drei Monate können diese Fahrausweise (4-Fahrtenkarten nur mit vier unentwerteten Abschnitten) innerhalb von drei weiteren Monaten bei Verkehrsunternehmen, bei dem sie gekauft wurden, durch Nachlösen in den gültigen Tarif umgetauscht werden. Nach diesen weiteren drei Monaten ist kein Umtausch mehr möglich.


Verkehrsmeldungen

weitere Meldungen

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Übergangsregelung zur Tarifanpassung am 1. April 2018

Verkauf von Tickets

Der Verkauf unentwerteter Tickets des alten Tarifs erfolgt bis zum 31. März 2018. Der letztmögliche Gültigkeitsbeginn von Tages- und Zeitkarten ist der Tag vor Tarifanpassung. Tages- und Zeitkarten mit erstem Gültigkeitstag ab Tarifänderung werden zum neuen Tarif ausgegeben. Dies gilt auch für vordatierte ausgegebene Tickets, die vor der Tarifanpassung ausgegeben werden.

Nutzung und Umtausch von Tickets

Alle tariflich unveränderten Fahrausweise können weiterhin genutzt werden.

Nach der Tarifanpassung  können unentwertete Tickets des alten Tarifs innerhalb von drei Monaten nach Tarifwechsel abgefahren werden. Danach verlieren diese Tickets ihre Gültigkeit. Dies betrifft die Angebote Einzelfahrt, 4-Fahrtenkarte, Tages- und Gruppentageskarte, Hunde-/Fahrradkarte und Anschlussfahrten.

Nach Ablauf der drei Monate können diese Fahrausweise (4-Fahrtenkarten nur mit vier unentwerteten Abschnitten) innerhalb von drei weiteren Monaten bei Verkehrsunternehmen, bei dem sie gekauft wurden, durch Nachlösen in den gültigen Tarif umgetauscht werden. Nach diesen weiteren drei Monaten ist kein Umtausch mehr möglich.