Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Tarifanpassung zum 1. April 2018

Die im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) organisierten Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger haben eine Tarifanpassung zum 1. April 2018 in den Städten und Regionen beschlossen.

Aufgrund der weiterhin positiven Entwicklung der Fahrgastzahlen konnte die Tarifanpassung begrenzt werden. In Summe ist die Anhebung der Fahrpreise im gewichteten Mittel um 2,08 Prozent notwendig. Nicht betroffen sind die Einzelfahrten und Kinder-Einzelfahrten sowie die 4-Fahrtenkarten und Kinder-4-Fahrtenkarten in den CityZonen Erfurt, Weimar, Jena und Gera.

Um den Fahrgästen weiterhin einen leistungsfähigen Nahverkehr in den Städten und Landkreisen bieten zu können, ist der Erhalt und Ausbau des Fuhrparks und der Infrastruktur sowie die Investition in moderne Vertriebs- und Informationssysteme notwendig. Zum Ausgleich der dafür entstehenden Kosten sind die Verkehrsunternehmen auf den Erhalt von Zuschüssen aus öffentlichen Mitteln angewiesen. Da die Höhe dieser Zuschüsse begrenzt ist und nicht immer im notwendigen Maß angepasst werden kann, ist neben der Schaffung neuer Finanzierungsmöglichkeiten eine Tarifanpassung notwendig.

Die im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) zusammengeschlossenen Unternehmen nutzen intensiv die möglichen Synergieeffekte bei der Reduzierung von Aufwand und Kosten. So konnte zum Beispiel durch bereits realisierte Projekte wie dem VMT-Routenplaner mit Tür-zu-Tür-Navigation oder dem elektronischen Ticketing in den Städten die Wettbewerbsfähigkeit des öffentlichen Personennahverkehrs gegenüber alternativen Mobilitätsformen erhalten werden.

Zur Vorbereitung der Tarifmaßnahme finden Sie alle notwendigen Informationsmedien unter der Rubrik „Aktuelles“. Neben der VMT-Tariftabelle und dem Tarifzonenplan wurden auch die Fahrgastinformationen sowie die erklärende Tarifbroschüre „Alles, was verbindet.“ überarbeitet und erweitert.


Verkehrsmeldungen

weitere Meldungen

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Tarifanpassung zum 1. April 2018

Die im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) organisierten Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger haben eine Tarifanpassung zum 1. April 2018 in den Städten und Regionen beschlossen.

Aufgrund der weiterhin positiven Entwicklung der Fahrgastzahlen konnte die Tarifanpassung begrenzt werden. In Summe ist die Anhebung der Fahrpreise im gewichteten Mittel um 2,08 Prozent notwendig. Nicht betroffen sind die Einzelfahrten und Kinder-Einzelfahrten sowie die 4-Fahrtenkarten und Kinder-4-Fahrtenkarten in den CityZonen Erfurt, Weimar, Jena und Gera.

Um den Fahrgästen weiterhin einen leistungsfähigen Nahverkehr in den Städten und Landkreisen bieten zu können, ist der Erhalt und Ausbau des Fuhrparks und der Infrastruktur sowie die Investition in moderne Vertriebs- und Informationssysteme notwendig. Zum Ausgleich der dafür entstehenden Kosten sind die Verkehrsunternehmen auf den Erhalt von Zuschüssen aus öffentlichen Mitteln angewiesen. Da die Höhe dieser Zuschüsse begrenzt ist und nicht immer im notwendigen Maß angepasst werden kann, ist neben der Schaffung neuer Finanzierungsmöglichkeiten eine Tarifanpassung notwendig.

Die im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) zusammengeschlossenen Unternehmen nutzen intensiv die möglichen Synergieeffekte bei der Reduzierung von Aufwand und Kosten. So konnte zum Beispiel durch bereits realisierte Projekte wie dem VMT-Routenplaner mit Tür-zu-Tür-Navigation oder dem elektronischen Ticketing in den Städten die Wettbewerbsfähigkeit des öffentlichen Personennahverkehrs gegenüber alternativen Mobilitätsformen erhalten werden.

Zur Vorbereitung der Tarifmaßnahme finden Sie alle notwendigen Informationsmedien unter der Rubrik „Aktuelles“. Neben der VMT-Tariftabelle und dem Tarifzonenplan wurden auch die Fahrgastinformationen sowie die erklärende Tarifbroschüre „Alles, was verbindet.“ überarbeitet und erweitert.