Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Coronavirus: JES Verkehrsgesellschaft setzt auf Prävention

Als Präventivmaßnahme bleiben die vorderen Türen der Linienbusse ab Montag, den 16. März 2020 beim Stopp an den Haltestellen geschlossen. Alle Fahrgäste werden gebeten, die hinteren Türen für den Ein- und Ausstieg zu nutzen. Gleichzeitig wird der Fahrerarbeitsplatz durch ein Absperrband gekennzeichnet. Mit dieser Maßnahme soll ein Mindestabstand zum Fahrer gewährleistet werden.


Verkehrsmeldungen

weitere Meldungen

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Coronavirus: JES Verkehrsgesellschaft setzt auf Prävention

Als Präventivmaßnahme bleiben die vorderen Türen der Linienbusse ab Montag, den 16. März 2020 beim Stopp an den Haltestellen geschlossen. Alle Fahrgäste werden gebeten, die hinteren Türen für den Ein- und Ausstieg zu nutzen. Gleichzeitig wird der Fahrerarbeitsplatz durch ein Absperrband gekennzeichnet. Mit dieser Maßnahme soll ein Mindestabstand zum Fahrer gewährleistet werden.