Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Verkehrserhebung im VMT

Im Verkehrsverbund Mittelthüringen findet ab 01. Juli 2021 bis 30. Juni 2022 eine kontinuierliche Verkehrserhebung statt.

Die Firma Omnitrend GmbH (omnitrend) wird in diesem Zeitraum auf allen ÖPNV-Linien (Bus, Bahn und Straßenbahn) Befragungen der Fahrgäste durchführen. Hierzu wird das Erhebungspersonal mit Dienstausweisen ausgestattet.

Die Aufgabe der Interviewer ist es, die Fahrgäste zum Reiseweg, zu Umsteigevorgängen und zur Nutzung weiterer Verkehrsmittel zu befragen und den Fahrschein zu scannen. Die Interviewer tragen Namensschilder und stellen sich entsprechend vor. Die Teilnahme an der Befragung dauert nur wenige Minuten und ist freiwillig. Es werden keine persönlichen Daten der Fahrgäste abgefragt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bedanken uns für Ihre Unterstützung im Voraus.

Aktuelles

Vom 25. Oktober bis voraussichtlich 5. November 2021 gibt es eine Vollsperrung in Neuengönna am Ortsausgang in Richtung Nerkewitz. Aufgrund dessen können mehrere Haltestellen nicht bedient werden (siehe unten stehende Fahrplantabelle).

422 Jena - Neuengönna - Nerkewitz - Dornburg

Ab 25. Oktober 2021 fahren die Linien 452 und 454 wieder nach Normalfahrplan, da die Durchfahrtsstraße in Rudelsdorf wieder für den Verkehr freigegeben ist. 

Alle Änderungen im Detail finden Sie in der unten stehenden Fahrplantabelle und im Laufe dieser Woche an den Haltestellenaushängen vor Ort.

452 Eisenberg – Kleinhelmsdorf – Buchheim – Thiemendorf – Eisenberg und zurück

454 Etzdorf – Königshofen – Trebnitz – Crossen und zurück

Unter der Rubrik "Stellenangebote" finden Sie Möglichkeiten, wie Sie sich in unserem Unternehmen aktiv einbringen können. Aktuell suchen wir Mitarbeiter*innen im Fahrdienst. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ab 4. Oktober 2021 wird die Ortslage Ruttersdorf erneut voll gesperrt. Unsere Buslinien können Ruttersdorf nur noch aus Richtung Schöngleina bzw. Hermsdorf anfahren. Es wird demzufolge nur noch die Haltestelle "Ruttersdorf, Gemeinde" vor dem Dorfgemeinschaftshaus bedient. Aufgrund der Umleitungsstrecke kommt es zu Einschränkungen bei der Bedienung der Haltestellen "Ruttersdorf, Gemeinde" und "Lotschen". Die Schülerbeförderung wird analog zur Sperrung im Jahr 2020 sichergestellt. Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen der Linien 472, 473, 475 und 477. Zudem finden Sie unter diesem Link die angepassten Schülerfahrpläne, gültig ab 4. Oktober 2021 für die Schulen in Schlöben und Stadtroda. Die Baumaßnahme soll bis voraussichtlich Ende Mai 2022 andauern. In der Winterpause soll eine kurzzeitige Befahrbarkeit hergestellt werden.

472 Jena – Jena, Ilmnitz – Bobeck – Hermsdorf und zurück

473 Stadtroda – Ruttersdorf – Schöngleina – Waldeck – Hermsdorf und zurück

475 Stadtroda – Kleinbockedra und zurück

477 Gernewitz – Sulza – Zöllnitz – Jena – Rabis – Schlöben und zurück

Vom 13. September (ab 8.00 Uhr) bis voraussichtlich 22. Oktober 2021 wird die Schulstraße in Kahla voll gesperrt. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet in der Franz-Lehmann-Straße vor dem Abzweig zum Langen Bürgel. Am Morgen des 13. September bis 8.00 Uhr wird noch die reguläre Haltestelle in der Schulstraße bedient. Es betrifft die Linien 481, 482, 484, 488 und 495.

Vom 13. September bis voraussichtlich 22. Oktober 2021 wird ein Teil der Schrödingerstraße in Jena voll gesperrt. Aufgrund dessen kann die Linie 490 die Haltestelle "Jena, Hugo-Schrade-Str." nicht bedient werden. Die Haltestellen "Jena, Winzerla", "Jena, Damaschkeweg" und "Jena, Buchenweg" werden weiterhin bedient. Unten stehend finden Sie den Bau-Fahrplan der Linie 490.

490 Jena – Schorba – Magdala – Milda – Dürrengleina und zurück

Im zweiten Bauabschnitt, ab 13. September 2021, kann die Haltestelle in Großkröbitz mit den Linien 490 und 492 nicht mehr bedient werden. Wir bitten Sie ersatzweise die Haltestelle in Kleinkröbitz zu nutzen. Zur Sicherstellung der Schülerbeföderung bedient die Linie 495 Großkröbitz weiterhin (Ersatzhaltestelle auf dem Dorfplatz).

Unter diesem Link finden Sie die Schülerfahrpläne der staatlichen Schulen im Saale-Holzland-Kreis für das Schuljahr 2021/22, gültig ab 6. September 2021. Darin aufgeführt sind alle Verbindungen von den jeweiligen Wohnorten der Schüler zu den zuständigen Schulstandorten, sowie die Rückfahrten von der Schule zum Wohnort.

Mit Beginn des neuen Schuljahres am 6. September 2021 treten bei der JES zahlreiche Fahrplanänderungen in Kraft. Neben den Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn wird in der ersten Schulwoche vom 6. September bis 10. September 2021 auf den Linien 420, 422, 425, 432, 440 und 441 aufgrund der Sperrung des Bahnübergangs in Dorndorf und auf den Linien 490, 492 und 495 aufgrund der Vollsperrung zwischen Klein- und Großkröbitz nach einem Baustellen-Fahrplan gefahren (s. separate Meldung unten). Ab dem 13. September 2021 fahren die Linien 420, 422, 432, 440, 441, 490, 492 und 495 nach dem neuen Schulfahrplan. Unter diesem Link finden Sie alle Details zu den Änderungen.

Im Zeitraum vom 30. August bis voraussichtlich 26. November 2021 wird die Eisenberger Straße in Bürgel (B7) voll gesperrt. Aufgrund dessen wird die Haltestelle "Bürgel" in die Poststraße verlegt. Dies betrifft die Linien 410, 411, 412, 430 und 431.


FUNDSACHEN

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Verkehrserhebung im VMT

Im Verkehrsverbund Mittelthüringen findet ab 01. Juli 2021 bis 30. Juni 2022 eine kontinuierliche Verkehrserhebung statt.

Die Firma Omnitrend GmbH (omnitrend) wird in diesem Zeitraum auf allen ÖPNV-Linien (Bus, Bahn und Straßenbahn) Befragungen der Fahrgäste durchführen. Hierzu wird das Erhebungspersonal mit Dienstausweisen ausgestattet.

Die Aufgabe der Interviewer ist es, die Fahrgäste zum Reiseweg, zu Umsteigevorgängen und zur Nutzung weiterer Verkehrsmittel zu befragen und den Fahrschein zu scannen. Die Interviewer tragen Namensschilder und stellen sich entsprechend vor. Die Teilnahme an der Befragung dauert nur wenige Minuten und ist freiwillig. Es werden keine persönlichen Daten der Fahrgäste abgefragt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bedanken uns für Ihre Unterstützung im Voraus.

Aktuelles

Vom 25. Oktober bis voraussichtlich 5. November 2021 gibt es eine Vollsperrung in Neuengönna am Ortsausgang in Richtung Nerkewitz. Aufgrund dessen können mehrere Haltestellen nicht bedient werden (siehe unten stehende Fahrplantabelle).

422 Jena - Neuengönna - Nerkewitz - Dornburg

Ab 25. Oktober 2021 fahren die Linien 452 und 454 wieder nach Normalfahrplan, da die Durchfahrtsstraße in Rudelsdorf wieder für den Verkehr freigegeben ist. 

Alle Änderungen im Detail finden Sie in der unten stehenden Fahrplantabelle und im Laufe dieser Woche an den Haltestellenaushängen vor Ort.

452 Eisenberg – Kleinhelmsdorf – Buchheim – Thiemendorf – Eisenberg und zurück

454 Etzdorf – Königshofen – Trebnitz – Crossen und zurück

Unter der Rubrik "Stellenangebote" finden Sie Möglichkeiten, wie Sie sich in unserem Unternehmen aktiv einbringen können. Aktuell suchen wir Mitarbeiter*innen im Fahrdienst. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ab 4. Oktober 2021 wird die Ortslage Ruttersdorf erneut voll gesperrt. Unsere Buslinien können Ruttersdorf nur noch aus Richtung Schöngleina bzw. Hermsdorf anfahren. Es wird demzufolge nur noch die Haltestelle "Ruttersdorf, Gemeinde" vor dem Dorfgemeinschaftshaus bedient. Aufgrund der Umleitungsstrecke kommt es zu Einschränkungen bei der Bedienung der Haltestellen "Ruttersdorf, Gemeinde" und "Lotschen". Die Schülerbeförderung wird analog zur Sperrung im Jahr 2020 sichergestellt. Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen der Linien 472, 473, 475 und 477. Zudem finden Sie unter diesem Link die angepassten Schülerfahrpläne, gültig ab 4. Oktober 2021 für die Schulen in Schlöben und Stadtroda. Die Baumaßnahme soll bis voraussichtlich Ende Mai 2022 andauern. In der Winterpause soll eine kurzzeitige Befahrbarkeit hergestellt werden.

472 Jena – Jena, Ilmnitz – Bobeck – Hermsdorf und zurück

473 Stadtroda – Ruttersdorf – Schöngleina – Waldeck – Hermsdorf und zurück

475 Stadtroda – Kleinbockedra und zurück

477 Gernewitz – Sulza – Zöllnitz – Jena – Rabis – Schlöben und zurück

Vom 13. September (ab 8.00 Uhr) bis voraussichtlich 22. Oktober 2021 wird die Schulstraße in Kahla voll gesperrt. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet in der Franz-Lehmann-Straße vor dem Abzweig zum Langen Bürgel. Am Morgen des 13. September bis 8.00 Uhr wird noch die reguläre Haltestelle in der Schulstraße bedient. Es betrifft die Linien 481, 482, 484, 488 und 495.

Vom 13. September bis voraussichtlich 22. Oktober 2021 wird ein Teil der Schrödingerstraße in Jena voll gesperrt. Aufgrund dessen kann die Linie 490 die Haltestelle "Jena, Hugo-Schrade-Str." nicht bedient werden. Die Haltestellen "Jena, Winzerla", "Jena, Damaschkeweg" und "Jena, Buchenweg" werden weiterhin bedient. Unten stehend finden Sie den Bau-Fahrplan der Linie 490.

490 Jena – Schorba – Magdala – Milda – Dürrengleina und zurück

Im zweiten Bauabschnitt, ab 13. September 2021, kann die Haltestelle in Großkröbitz mit den Linien 490 und 492 nicht mehr bedient werden. Wir bitten Sie ersatzweise die Haltestelle in Kleinkröbitz zu nutzen. Zur Sicherstellung der Schülerbeföderung bedient die Linie 495 Großkröbitz weiterhin (Ersatzhaltestelle auf dem Dorfplatz).

Unter diesem Link finden Sie die Schülerfahrpläne der staatlichen Schulen im Saale-Holzland-Kreis für das Schuljahr 2021/22, gültig ab 6. September 2021. Darin aufgeführt sind alle Verbindungen von den jeweiligen Wohnorten der Schüler zu den zuständigen Schulstandorten, sowie die Rückfahrten von der Schule zum Wohnort.

Mit Beginn des neuen Schuljahres am 6. September 2021 treten bei der JES zahlreiche Fahrplanänderungen in Kraft. Neben den Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn wird in der ersten Schulwoche vom 6. September bis 10. September 2021 auf den Linien 420, 422, 425, 432, 440 und 441 aufgrund der Sperrung des Bahnübergangs in Dorndorf und auf den Linien 490, 492 und 495 aufgrund der Vollsperrung zwischen Klein- und Großkröbitz nach einem Baustellen-Fahrplan gefahren (s. separate Meldung unten). Ab dem 13. September 2021 fahren die Linien 420, 422, 432, 440, 441, 490, 492 und 495 nach dem neuen Schulfahrplan. Unter diesem Link finden Sie alle Details zu den Änderungen.

Im Zeitraum vom 30. August bis voraussichtlich 26. November 2021 wird die Eisenberger Straße in Bürgel (B7) voll gesperrt. Aufgrund dessen wird die Haltestelle "Bürgel" in die Poststraße verlegt. Dies betrifft die Linien 410, 411, 412, 430 und 431.