Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Aus betrieblichen Gründen müssen leider die folgenden Fahrten am Mittwoch, dem 22. September 2021 entfallen:

 

  • Linie 472, Fahrt 17: ab 14.10 Uhr Jena, Busbahnhof - Hermsdorf 15.13 Uhr an
  • Linie 472, Fahrt 28: ab 15.36 Uhr Hermsdorf, Bahnhof - Jena 16.46 Uhr an
  • Linie 482, Fahrt 26: ab 16.25 Uhr Drößnitz - Kahla - Jena 17.15 Uhr an

Wir bitten um Entschuldigung.

Ab dem 13. September 2021 gibt es weitere geringfügige Anpassungen, um Anforderungen im Schülerverkehr gerecht zu werden. In die Fahrten 1 und 16 der Linie 473 haben wir die Haltestelle "Scheiditz" in den Fahrtverlauf aufgenommen. Aufgrund der längeren Fahrzeit durch die zusätzliche Stichfahrt nach Scheiditz müssen unmittelbar vorhergehende bzw. nachfolgende Fahrten zeitlich verschoben werden. Die Fahrt 1 der Linie 412 fährt vier Minuten früher und die Fahrt 34 der Linie 471 muss vier Minuten später fahren. Alle Änderungen finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen.

412 Eisenberg – Serba – Hohendorf – Bürgel –Thalbürgel – Taupadel – Ilmsdorf – Bürgel und zurück

471 Eisenberg – Hermsdorf – Reichenbach – Stadtroda – Kahla und zurück

473 Stadtroda – Ruttersdorf – Schöngleina – Waldeck – Hermsdorf und zurück

 

Vom 13. September (ab 8.00 Uhr) bis voraussichtlich 15. Oktober 2021 wird die Schulstraße in Kahla voll gesperrt. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet in der Franz-Lehmann-Straße vor dem Abzweig zum Langen Bürgel. Am Morgen des 13. September bis 8.00 Uhr wird noch die reguläre Haltestelle in der Schulstraße bedient. Es betrifft die Linien 481, 482, 484, 488 und 495.

Vom 13. September bis voraussichtlich 22. Oktober 2021 wird ein Teil der Schrödingerstraße in Jena voll gesperrt. Aufgrund dessen kann die Linie 490 die Haltestelle "Jena, Hugo-Schrade-Str." nicht bedient werden. Die Haltestellen "Jena, Winzerla", "Jena, Damaschkeweg" und "Jena, Buchenweg" werden weiterhin bedient. Unten stehend finden Sie den Bau-Fahrplan der Linie 490.

490 Jena – Schorba – Magdala – Milda – Dürrengleina und zurück

Im zweiten Bauabschnitt, vom 13. September bis voraussichtlich 22. Okotober 2021, kann die Haltestelle in Großkröbitz nicht mehr bedient werden. Wir bitten Sie ersatzweise die Haltestelle in Kleinkröbitz zu nutzen. Davon betroffen sind die Linien 490, 492 und 495.

Unter diesem Link finden Sie die Schülerfahrpläne der staatlichen Schulen im Saale-Holzland-Kreis für das Schuljahr 2021/22, gültig ab 6. September 2021. Darin aufgeführt sind alle Verbindungen von den jeweiligen Wohnorten der Schüler zu den zuständigen Schulstandorten, sowie die Rückfahrten von der Schule zum Wohnort.

Mit Beginn des neuen Schuljahres am 6. September 2021 treten bei der JES zahlreiche Fahrplanänderungen in Kraft. Neben den Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn wird in der ersten Schulwoche vom 6. September bis 10. September 2021 auf den Linien 420, 422, 425, 432, 440 und 441 aufgrund der Sperrung des Bahnübergangs in Dorndorf und auf den Linien 490, 492 und 495 aufgrund der Vollsperrung zwischen Klein- und Großkröbitz nach einem Baustellen-Fahrplan gefahren (s. separate Meldung unten). Ab dem 13. September 2021 fahren die Linien 420, 422, 432, 440, 441, 490, 492 und 495 nach dem neuen Schulfahrplan. Unter diesem Link finden Sie alle Details zu den Änderungen.

Im Zeitraum vom 30. August bis voraussichtlich 26. November 2021 wird die Eisenberger Straße in Bürgel (B7) voll gesperrt. Aufgrund dessen wird die Haltestelle "Bürgel" in die Poststraße verlegt. Dies betrifft die Linien 410, 411, 412, 430 und 431.

Im Zeitraum vom 9. August bis voraussichtlich 17. Dezember 2021 werden Teile des Goethewegs und der Heinrich-Heine-Straße in Stadtroda voll gesperrt. Aufgrund dessen wird die Haltestelle "Stadtroda, Goetheweg" in die Rosa-Luxemburg-Straße auf Höhe des Einkaufsmarkts verlegt. 

Update:

Der Nutzerkreis des Azubi-Ticket Thüringen wird zum 1. August 2021 erweitert. Dies ist Gegenstand eines Vertrages zwischen dem Freistaat Thüringen, dem VMT und mehreren Eisenbahnunternehmen, der am 30. Juni 2021 unterzeichnet wurde. Freuen können sich Teilnehmer des Freiwilligen Soziales Jahres (FSJ), des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Zusätzlich sind ab dem 1. August länderübergreifende Fachklassen in das Tarifangebot des Verkehrsverbundes Mittelthüringen integriert. Somit wurde das Ticket bis zum Jahresende 2021 verlängert.


FUNDSACHEN

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Aus betrieblichen Gründen müssen leider die folgenden Fahrten am Mittwoch, dem 22. September 2021 entfallen:

 

  • Linie 472, Fahrt 17: ab 14.10 Uhr Jena, Busbahnhof - Hermsdorf 15.13 Uhr an
  • Linie 472, Fahrt 28: ab 15.36 Uhr Hermsdorf, Bahnhof - Jena 16.46 Uhr an
  • Linie 482, Fahrt 26: ab 16.25 Uhr Drößnitz - Kahla - Jena 17.15 Uhr an

Wir bitten um Entschuldigung.

Ab dem 13. September 2021 gibt es weitere geringfügige Anpassungen, um Anforderungen im Schülerverkehr gerecht zu werden. In die Fahrten 1 und 16 der Linie 473 haben wir die Haltestelle "Scheiditz" in den Fahrtverlauf aufgenommen. Aufgrund der längeren Fahrzeit durch die zusätzliche Stichfahrt nach Scheiditz müssen unmittelbar vorhergehende bzw. nachfolgende Fahrten zeitlich verschoben werden. Die Fahrt 1 der Linie 412 fährt vier Minuten früher und die Fahrt 34 der Linie 471 muss vier Minuten später fahren. Alle Änderungen finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen.

412 Eisenberg – Serba – Hohendorf – Bürgel –Thalbürgel – Taupadel – Ilmsdorf – Bürgel und zurück

471 Eisenberg – Hermsdorf – Reichenbach – Stadtroda – Kahla und zurück

473 Stadtroda – Ruttersdorf – Schöngleina – Waldeck – Hermsdorf und zurück

 

Vom 13. September (ab 8.00 Uhr) bis voraussichtlich 15. Oktober 2021 wird die Schulstraße in Kahla voll gesperrt. Eine Ersatzhaltestelle wird eingerichtet in der Franz-Lehmann-Straße vor dem Abzweig zum Langen Bürgel. Am Morgen des 13. September bis 8.00 Uhr wird noch die reguläre Haltestelle in der Schulstraße bedient. Es betrifft die Linien 481, 482, 484, 488 und 495.

Vom 13. September bis voraussichtlich 22. Oktober 2021 wird ein Teil der Schrödingerstraße in Jena voll gesperrt. Aufgrund dessen kann die Linie 490 die Haltestelle "Jena, Hugo-Schrade-Str." nicht bedient werden. Die Haltestellen "Jena, Winzerla", "Jena, Damaschkeweg" und "Jena, Buchenweg" werden weiterhin bedient. Unten stehend finden Sie den Bau-Fahrplan der Linie 490.

490 Jena – Schorba – Magdala – Milda – Dürrengleina und zurück

Im zweiten Bauabschnitt, vom 13. September bis voraussichtlich 22. Okotober 2021, kann die Haltestelle in Großkröbitz nicht mehr bedient werden. Wir bitten Sie ersatzweise die Haltestelle in Kleinkröbitz zu nutzen. Davon betroffen sind die Linien 490, 492 und 495.

Unter diesem Link finden Sie die Schülerfahrpläne der staatlichen Schulen im Saale-Holzland-Kreis für das Schuljahr 2021/22, gültig ab 6. September 2021. Darin aufgeführt sind alle Verbindungen von den jeweiligen Wohnorten der Schüler zu den zuständigen Schulstandorten, sowie die Rückfahrten von der Schule zum Wohnort.

Mit Beginn des neuen Schuljahres am 6. September 2021 treten bei der JES zahlreiche Fahrplanänderungen in Kraft. Neben den Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn wird in der ersten Schulwoche vom 6. September bis 10. September 2021 auf den Linien 420, 422, 425, 432, 440 und 441 aufgrund der Sperrung des Bahnübergangs in Dorndorf und auf den Linien 490, 492 und 495 aufgrund der Vollsperrung zwischen Klein- und Großkröbitz nach einem Baustellen-Fahrplan gefahren (s. separate Meldung unten). Ab dem 13. September 2021 fahren die Linien 420, 422, 432, 440, 441, 490, 492 und 495 nach dem neuen Schulfahrplan. Unter diesem Link finden Sie alle Details zu den Änderungen.

Im Zeitraum vom 30. August bis voraussichtlich 26. November 2021 wird die Eisenberger Straße in Bürgel (B7) voll gesperrt. Aufgrund dessen wird die Haltestelle "Bürgel" in die Poststraße verlegt. Dies betrifft die Linien 410, 411, 412, 430 und 431.

Im Zeitraum vom 9. August bis voraussichtlich 17. Dezember 2021 werden Teile des Goethewegs und der Heinrich-Heine-Straße in Stadtroda voll gesperrt. Aufgrund dessen wird die Haltestelle "Stadtroda, Goetheweg" in die Rosa-Luxemburg-Straße auf Höhe des Einkaufsmarkts verlegt. 

Update:

Der Nutzerkreis des Azubi-Ticket Thüringen wird zum 1. August 2021 erweitert. Dies ist Gegenstand eines Vertrages zwischen dem Freistaat Thüringen, dem VMT und mehreren Eisenbahnunternehmen, der am 30. Juni 2021 unterzeichnet wurde. Freuen können sich Teilnehmer des Freiwilligen Soziales Jahres (FSJ), des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Zusätzlich sind ab dem 1. August länderübergreifende Fachklassen in das Tarifangebot des Verkehrsverbundes Mittelthüringen integriert. Somit wurde das Ticket bis zum Jahresende 2021 verlängert.