Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Fahrtausfälle am 4. Juli 2022

Aus betrieblichen Gründen müssen leider die Fahrten in der folgenden Liste am Montag, dem 4. Juli 2022 entfallen:

Wir bitten um Entschuldigung.

 

Fahrtausfälle am 1. Juli 2022

Aus betrieblichen Gründen müssen leider die Fahrten in der folgenden Liste am Freitag, dem 1. Juli 2022 entfallen:

Wir bitten um Entschuldigung.

 

Das 9-Euro-Ticket: Deutschlandweit mit Bus und Bahn mobil

Das 9-Euro-Ticket: In den Bussen der JES Verkehrsgesellschaft kann das Ticket seit Montag, dem 23.05.2022 direkt beim Fahrpersonal gekauft werden.

Stammkunden der JES Verkehrsgesellschaft und des Jenaer Nahverkehrs profitieren automatisch von dem Angebot: Ihre Abokarten werden während des Aktionszeitraumes auf die neuen Konditionen angepasst.

Das 9-Euro-Ticket ist im Vorverkauf im Servicecenter des Jenaer Nahverkehrs in der Holzmarkt-Passage sowie an allen Fahrausweisautomaten an den Haltestellen des Jenaer Nahverkehrs erhältlich.

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen und Antworten:

www.nahverkehr-jena.de/9-Euro-Ticket

 

Maskenpflicht in Bussen

Bei der Nutzung von unseren Bussen und Bahnen sowie in den Haltestellenbereichen ist weiterhin während der gesamten Fahrt eine Mund-Nasen-Bedeckung/qualifizierte Gesichtsmaske zu tragen. Selbst angefertigte Masken, Schals oder Tücher sind nicht zulässig.

Uns liegen die Gesundheit sowie der Schutz aller Fahrgäste und unseres Fahrpersonals am Herzen! Wir werden daher alles daransetzen, die gültigen Maßnahmen in unseren Fahrzeugen umzusetzen, um jede Fahrt während der anhaltenden und uns alle fordernden Pandemie-Situation so sicher wie möglich zu machen. Unterstützen Sie uns als unser Fahrgast dabei. Ein großes Danke für Ihr Verständnis!

Verkehrserhebung im VMT

Im Verkehrsverbund Mittelthüringen findet ab 01. Juli 2021 bis 30. Juni 2022 eine kontinuierliche Verkehrserhebung statt.

Die Firma Omnitrend GmbH (omnitrend) wird in diesem Zeitraum auf allen ÖPNV-Linien (Bus, Bahn und Straßenbahn) Befragungen der Fahrgäste durchführen. Hierzu wird das Erhebungspersonal mit Dienstausweisen ausgestattet.

Die Aufgabe der Interviewer ist es, die Fahrgäste zum Reiseweg, zu Umsteigevorgängen und zur Nutzung weiterer Verkehrsmittel zu befragen und den Fahrschein zu scannen. Die Interviewer tragen Namensschilder und stellen sich entsprechend vor. Die Teilnahme an der Befragung dauert nur wenige Minuten und ist freiwillig. Es werden keine persönlichen Daten der Fahrgäste abgefragt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bedanken uns für Ihre Unterstützung im Voraus.

Aktuelles

Ab 4. Juli 2022 wird die Dornburger Straße in Jena wieder für den Verkehr freigegeben. Aufgrund dessen bedienen unsere Linien 420, 422, 426 und 431 wieder die Haltestelle "Jena, An der Eule". Die Bedienung der Ersatzhaltestelle "Jena, Leipziger Str." entfällt. 

Aufgrund des Lindenfestes in Thierschneck wird die Haltestelle im Zeitraum vom 29. Juni ab 9.00 Uhr bis einschließlich 4. Juli 2022 an die Hauptstraße vor das Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 19) verlegt.

Ab dem 13. Juni 2022 bis voraussichtlich Ende Oktober 2022 wird die Klosterstraße in Stadtroda voll gesperrt. 

Aufgrund dessen sind Fahrplanänderungen auf den in Stadtroda verkehrenden Linien 470, 471, 473 und 475 notwendig.

Des Weiteren mussten im Zusammenhang mit dieser Baustelle Fahrtverschiebungen auf den Linien 462 (Fahrt um 15:35 Uhr ab Hermsdorf, Bahnhof verkehrt 2 min später, neu um 15:37 Uhr) und 463 (Fahrten um 10:44 Uhr ab Hermsdorf Bahnhof und um 10:58 Uhr ab Schleifreisen verkehren jeweils 10 min früher, neu um 10:34 Uhr bzw. 10:48 Uhr) durchgeführt werden.

Die Bushaltestelle Stadtroda, Rathaus kann während der Sperrung nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle befindet sich auf dem Parkplatz am Amtsplatz.

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen.

Alle Änderungen, die den Schülerverkehr betreffen, finden Sie für die jeweiligen Schulen unter der Rubrik "Schülerfahrpläne".

462 Hermsdorf – Weißenborn – Tautenhain – (Bad Klosterlausnitz) und zurück

463 Hermsdorf – Schleifreisen und zurück

470 Hermsdorf – Stadtroda und zurück

471 Eisenberg – Hermsdorf – Reichenbach – Stadtroda – Kahla und zurück

473 Stadtroda – Ruttersdorf – Schöngleina – Waldeck – Hermsdorf und zurück

475 Stadtroda – Kleinbockedra und zurück

Ab dem 7. Juni 2022 bis voraussichtlich 19. Oktober 2022 wird die Ortslage Schöngleina voll gesperrt. Die Baumaßnahme in Ruttersdorf wird bis zu diesem Zeitpunkt beendet sein. Die von beiden Baumaßnahmen unmittelbar betroffenen Linien 472 und 473 fahren also weiterhin nach Baufahrplan. Dieser Fahrplan ist nun auf die Baumaßnahme Schöngleina angepasst. Die Haltestelle "Schöngleina" kann während der Baumaßnahme nicht bedient werden. Ersatzweise nutzen Sie bitte die Haltestellen "Schöngleina, Obstbau" oder "Schöngleina, Wendeschleife" am Ortsausgang in Richtung Gerega. Die Linien/ Fahrten 412/1, 460/5 und 471/41 mussten ebenfalls zeitlich verschoben werden, da diese Fahrten vorhergehende oder nachfolgende Fahrten der Linien 472 oder 473 sind. Des Weiteren ändern sich aufgrund der Beendigung der Baumaßnahme Ruttersdorf mehrere Fahrten der Linien 475 und 477. Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen. Alle Änderungen, die den Schülerverkehr betreffen, finden Sie für die jeweiligen Schulen unter der Rubrik "Schülerfahrpläne".

412 Eisenberg – Serba – Hohendorf – Bürgel –Thalbürgel – Taupadel – Ilmsdorf – Bürgel und zurück

460 Eisenberg – Weißenborn – Hermsdorf und zurück

471 Eisenberg – Hermsdorf – Reichenbach – Stadtroda – Kahla und zurück

472 Jena – Jena, Ilmnitz – Bobeck – Hermsdorf und zurück

473 Stadtroda – Ruttersdorf – Schöngleina – Waldeck – Hermsdorf und zurück

475 Stadtroda – Kleinbockedra und zurück

477 Gernewitz – Sulza – Zöllnitz – Jena – Rabis – Schlöben und zurück

Ab 7. Juni 2022 wird die seit 6. Dezember 2021 eingestellte Fahrt der Linie 482 um 15.44 Uhr ab Kahla in den Reinstädter Grund (bis Geunitz) wieder in den Fahrplan aufgenommen. Die unten stehende Fahrplantabelle sowie die Schülerfahrpläne der Kahlaer Schulen wurden entsprechend angepasst.

482 Jena – Kahla – Drößnitz – Milda und zurück

Am 6. Dezember 2021 haben wir pandemiebedingt einen Teil unseres Fahrplanangebots einstellen müssen. Unter Berücksichtigung der aktuellen Personalverfügbarkeit, beabsichtigen wir nach den Osterferien, ab 25. April 2022, unseren Fahrplan an Schultagen sowie an den Wochenenden wieder zu ergänzen. Untenstehend finden Sie eine Übersicht derjenigen Fahrten, die wir ab dem 25. April 2022 wieder in unseren Fahrplan aufnehmen, sowie die angepassten Fahrplantabellen. 

Liste wieder aufgenommener Fahrten

401 Stadtlinie Eisenberg

410 Eisenberg – Bürgel – Jena, Westbahnhof und zurück

430 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Bürgel, In den Satteln und zurück

431 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Poxdorf – Bürgel und zurück

442 Eisenberg – Petersberg – Königshofen – Poppendorf – Schkölen und zurück

450 Eisenberg – Crossen und zurück

460 Eisenberg – Weißenborn – Hermsdorf und zurück

470 Hermsdorf – Stadtroda und zurück

471 Eisenberg – Hermsdorf – Reichenbach – Stadtroda – Kahla und zurück

472 Jena – Jena, Ilmnitz – Bobeck – Hermsdorf und zurück

Ab dem 28. März 2022 bis voraussichtlich 15. Oktober 2022 wird die Ortslage Rauda voll gesperrt. Aufgrund dessen sind umfangreiche Fahrplanänderungen auf den Linien 450 und 451 notwendig. Die Busse der Linien 450 und 451 fahren in diesem Zeitraum in beiden Richtungen eine Umleitung über Buchheim und Trebnitz. Linie 454 bedient für den morgendlichen Schülerverkehr nach Crossen zusätzlich die Ersatzhaltestelle Rauda und die Haltestelle Kursdorf. In Rauda wird am Ortseingang aus Richtung Eisenberg eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen.

450 Eisenberg – Crossen und zurück

451 Eisenberg – Crossen – Seifartsdorf und zurück

454 Etzdorf – Königshofen – Trebnitz – Crossen und zurück

Vom 31. Januar bis voraussichtlich 15. August 2022 wird die B 88 zwischen Dorndorf-Steudnitz und Camburg aufgrund von Hangsicherungsarbeiten voll gesperrt. Aufgrund dessen sind umfangreiche Fahrplanänderungen insbesondere auf der Linie 420 sowie auf den angrenzenden Linien 422, 440 und 441 notwendig.

Wichmar wird weiterhin aus Richtung Camburg bedient. Aufgrund der zeitaufwändigen Umleitungsstrecke kann Wichmar im morgendlichen Schülerverkehr nur noch mit einem Bus (Linie 440, Fahrt 3) bedient werden. Schüler aus Wichmar, welche die Regelschule Dorndorf oder eine Schule in Jena besuchen, müssen morgens an der Haltestelle "Camburg, Schießplatz" von der Linie 440 (Fahrt 3) in die Linie 420 (Fahrt 10) umsteigen.

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen, sowie ab Freitag, dem 27. Januar 2022 ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort. Alle Änderungen, die den Schülerverkehr betreffen, finden Sie für die jeweiligen Schulen unter der Rubrik "Schülerfahrpläne".

420 Jena – Neuengönna – Tautenburg – Frauenprießnitz – Camburg und zurück

422 Jena – Neuengönna – Nerkewitz – Dornburg – Dorndorf und zurück

440 Eisenberg – Wetzdorf – Frauenprießnitz – Camburg und zurück

441 Eisenberg – Schkölen – Camburg und zurück

Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Schülerfahrpläne der staatlichen Schulen im Saale-Holzland-Kreis für das Schuljahr 2021/22. Darin aufgeführt sind alle Verbindungen von den jeweiligen Wohnorten der Schüler zu den zuständigen Schulstandorten, sowie die Rückfahrten von der Schule zum Wohnort.

Unter der Rubrik "Stellenangebote" finden Sie Möglichkeiten, wie Sie sich in unserem Unternehmen aktiv einbringen können. Aktuell suchen wir Mitarbeiter*innen im Fahrdienst. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


FUNDSACHEN

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Fahrtausfälle am 4. Juli 2022

Aus betrieblichen Gründen müssen leider die Fahrten in der folgenden Liste am Montag, dem 4. Juli 2022 entfallen:

Wir bitten um Entschuldigung.

 

Fahrtausfälle am 1. Juli 2022

Aus betrieblichen Gründen müssen leider die Fahrten in der folgenden Liste am Freitag, dem 1. Juli 2022 entfallen:

Wir bitten um Entschuldigung.

 

Das 9-Euro-Ticket: Deutschlandweit mit Bus und Bahn mobil

Das 9-Euro-Ticket: In den Bussen der JES Verkehrsgesellschaft kann das Ticket seit Montag, dem 23.05.2022 direkt beim Fahrpersonal gekauft werden.

Stammkunden der JES Verkehrsgesellschaft und des Jenaer Nahverkehrs profitieren automatisch von dem Angebot: Ihre Abokarten werden während des Aktionszeitraumes auf die neuen Konditionen angepasst.

Das 9-Euro-Ticket ist im Vorverkauf im Servicecenter des Jenaer Nahverkehrs in der Holzmarkt-Passage sowie an allen Fahrausweisautomaten an den Haltestellen des Jenaer Nahverkehrs erhältlich.

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen und Antworten:

www.nahverkehr-jena.de/9-Euro-Ticket

 

Maskenpflicht in Bussen

Bei der Nutzung von unseren Bussen und Bahnen sowie in den Haltestellenbereichen ist weiterhin während der gesamten Fahrt eine Mund-Nasen-Bedeckung/qualifizierte Gesichtsmaske zu tragen. Selbst angefertigte Masken, Schals oder Tücher sind nicht zulässig.

Uns liegen die Gesundheit sowie der Schutz aller Fahrgäste und unseres Fahrpersonals am Herzen! Wir werden daher alles daransetzen, die gültigen Maßnahmen in unseren Fahrzeugen umzusetzen, um jede Fahrt während der anhaltenden und uns alle fordernden Pandemie-Situation so sicher wie möglich zu machen. Unterstützen Sie uns als unser Fahrgast dabei. Ein großes Danke für Ihr Verständnis!

Verkehrserhebung im VMT

Im Verkehrsverbund Mittelthüringen findet ab 01. Juli 2021 bis 30. Juni 2022 eine kontinuierliche Verkehrserhebung statt.

Die Firma Omnitrend GmbH (omnitrend) wird in diesem Zeitraum auf allen ÖPNV-Linien (Bus, Bahn und Straßenbahn) Befragungen der Fahrgäste durchführen. Hierzu wird das Erhebungspersonal mit Dienstausweisen ausgestattet.

Die Aufgabe der Interviewer ist es, die Fahrgäste zum Reiseweg, zu Umsteigevorgängen und zur Nutzung weiterer Verkehrsmittel zu befragen und den Fahrschein zu scannen. Die Interviewer tragen Namensschilder und stellen sich entsprechend vor. Die Teilnahme an der Befragung dauert nur wenige Minuten und ist freiwillig. Es werden keine persönlichen Daten der Fahrgäste abgefragt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bedanken uns für Ihre Unterstützung im Voraus.

Aktuelles

Ab 4. Juli 2022 wird die Dornburger Straße in Jena wieder für den Verkehr freigegeben. Aufgrund dessen bedienen unsere Linien 420, 422, 426 und 431 wieder die Haltestelle "Jena, An der Eule". Die Bedienung der Ersatzhaltestelle "Jena, Leipziger Str." entfällt. 

Aufgrund des Lindenfestes in Thierschneck wird die Haltestelle im Zeitraum vom 29. Juni ab 9.00 Uhr bis einschließlich 4. Juli 2022 an die Hauptstraße vor das Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 19) verlegt.

Ab dem 13. Juni 2022 bis voraussichtlich Ende Oktober 2022 wird die Klosterstraße in Stadtroda voll gesperrt. 

Aufgrund dessen sind Fahrplanänderungen auf den in Stadtroda verkehrenden Linien 470, 471, 473 und 475 notwendig.

Des Weiteren mussten im Zusammenhang mit dieser Baustelle Fahrtverschiebungen auf den Linien 462 (Fahrt um 15:35 Uhr ab Hermsdorf, Bahnhof verkehrt 2 min später, neu um 15:37 Uhr) und 463 (Fahrten um 10:44 Uhr ab Hermsdorf Bahnhof und um 10:58 Uhr ab Schleifreisen verkehren jeweils 10 min früher, neu um 10:34 Uhr bzw. 10:48 Uhr) durchgeführt werden.

Die Bushaltestelle Stadtroda, Rathaus kann während der Sperrung nicht bedient werden. Die Ersatzhaltestelle befindet sich auf dem Parkplatz am Amtsplatz.

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen.

Alle Änderungen, die den Schülerverkehr betreffen, finden Sie für die jeweiligen Schulen unter der Rubrik "Schülerfahrpläne".

462 Hermsdorf – Weißenborn – Tautenhain – (Bad Klosterlausnitz) und zurück

463 Hermsdorf – Schleifreisen und zurück

470 Hermsdorf – Stadtroda und zurück

471 Eisenberg – Hermsdorf – Reichenbach – Stadtroda – Kahla und zurück

473 Stadtroda – Ruttersdorf – Schöngleina – Waldeck – Hermsdorf und zurück

475 Stadtroda – Kleinbockedra und zurück

Ab dem 7. Juni 2022 bis voraussichtlich 19. Oktober 2022 wird die Ortslage Schöngleina voll gesperrt. Die Baumaßnahme in Ruttersdorf wird bis zu diesem Zeitpunkt beendet sein. Die von beiden Baumaßnahmen unmittelbar betroffenen Linien 472 und 473 fahren also weiterhin nach Baufahrplan. Dieser Fahrplan ist nun auf die Baumaßnahme Schöngleina angepasst. Die Haltestelle "Schöngleina" kann während der Baumaßnahme nicht bedient werden. Ersatzweise nutzen Sie bitte die Haltestellen "Schöngleina, Obstbau" oder "Schöngleina, Wendeschleife" am Ortsausgang in Richtung Gerega. Die Linien/ Fahrten 412/1, 460/5 und 471/41 mussten ebenfalls zeitlich verschoben werden, da diese Fahrten vorhergehende oder nachfolgende Fahrten der Linien 472 oder 473 sind. Des Weiteren ändern sich aufgrund der Beendigung der Baumaßnahme Ruttersdorf mehrere Fahrten der Linien 475 und 477. Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen. Alle Änderungen, die den Schülerverkehr betreffen, finden Sie für die jeweiligen Schulen unter der Rubrik "Schülerfahrpläne".

412 Eisenberg – Serba – Hohendorf – Bürgel –Thalbürgel – Taupadel – Ilmsdorf – Bürgel und zurück

460 Eisenberg – Weißenborn – Hermsdorf und zurück

471 Eisenberg – Hermsdorf – Reichenbach – Stadtroda – Kahla und zurück

472 Jena – Jena, Ilmnitz – Bobeck – Hermsdorf und zurück

473 Stadtroda – Ruttersdorf – Schöngleina – Waldeck – Hermsdorf und zurück

475 Stadtroda – Kleinbockedra und zurück

477 Gernewitz – Sulza – Zöllnitz – Jena – Rabis – Schlöben und zurück

Ab 7. Juni 2022 wird die seit 6. Dezember 2021 eingestellte Fahrt der Linie 482 um 15.44 Uhr ab Kahla in den Reinstädter Grund (bis Geunitz) wieder in den Fahrplan aufgenommen. Die unten stehende Fahrplantabelle sowie die Schülerfahrpläne der Kahlaer Schulen wurden entsprechend angepasst.

482 Jena – Kahla – Drößnitz – Milda und zurück

Am 6. Dezember 2021 haben wir pandemiebedingt einen Teil unseres Fahrplanangebots einstellen müssen. Unter Berücksichtigung der aktuellen Personalverfügbarkeit, beabsichtigen wir nach den Osterferien, ab 25. April 2022, unseren Fahrplan an Schultagen sowie an den Wochenenden wieder zu ergänzen. Untenstehend finden Sie eine Übersicht derjenigen Fahrten, die wir ab dem 25. April 2022 wieder in unseren Fahrplan aufnehmen, sowie die angepassten Fahrplantabellen. 

Liste wieder aufgenommener Fahrten

401 Stadtlinie Eisenberg

410 Eisenberg – Bürgel – Jena, Westbahnhof und zurück

430 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Bürgel, In den Satteln und zurück

431 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Poxdorf – Bürgel und zurück

442 Eisenberg – Petersberg – Königshofen – Poppendorf – Schkölen und zurück

450 Eisenberg – Crossen und zurück

460 Eisenberg – Weißenborn – Hermsdorf und zurück

470 Hermsdorf – Stadtroda und zurück

471 Eisenberg – Hermsdorf – Reichenbach – Stadtroda – Kahla und zurück

472 Jena – Jena, Ilmnitz – Bobeck – Hermsdorf und zurück

Ab dem 28. März 2022 bis voraussichtlich 15. Oktober 2022 wird die Ortslage Rauda voll gesperrt. Aufgrund dessen sind umfangreiche Fahrplanänderungen auf den Linien 450 und 451 notwendig. Die Busse der Linien 450 und 451 fahren in diesem Zeitraum in beiden Richtungen eine Umleitung über Buchheim und Trebnitz. Linie 454 bedient für den morgendlichen Schülerverkehr nach Crossen zusätzlich die Ersatzhaltestelle Rauda und die Haltestelle Kursdorf. In Rauda wird am Ortseingang aus Richtung Eisenberg eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen.

450 Eisenberg – Crossen und zurück

451 Eisenberg – Crossen – Seifartsdorf und zurück

454 Etzdorf – Königshofen – Trebnitz – Crossen und zurück

Vom 31. Januar bis voraussichtlich 15. August 2022 wird die B 88 zwischen Dorndorf-Steudnitz und Camburg aufgrund von Hangsicherungsarbeiten voll gesperrt. Aufgrund dessen sind umfangreiche Fahrplanänderungen insbesondere auf der Linie 420 sowie auf den angrenzenden Linien 422, 440 und 441 notwendig.

Wichmar wird weiterhin aus Richtung Camburg bedient. Aufgrund der zeitaufwändigen Umleitungsstrecke kann Wichmar im morgendlichen Schülerverkehr nur noch mit einem Bus (Linie 440, Fahrt 3) bedient werden. Schüler aus Wichmar, welche die Regelschule Dorndorf oder eine Schule in Jena besuchen, müssen morgens an der Haltestelle "Camburg, Schießplatz" von der Linie 440 (Fahrt 3) in die Linie 420 (Fahrt 10) umsteigen.

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen, sowie ab Freitag, dem 27. Januar 2022 ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort. Alle Änderungen, die den Schülerverkehr betreffen, finden Sie für die jeweiligen Schulen unter der Rubrik "Schülerfahrpläne".

420 Jena – Neuengönna – Tautenburg – Frauenprießnitz – Camburg und zurück

422 Jena – Neuengönna – Nerkewitz – Dornburg – Dorndorf und zurück

440 Eisenberg – Wetzdorf – Frauenprießnitz – Camburg und zurück

441 Eisenberg – Schkölen – Camburg und zurück

Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Schülerfahrpläne der staatlichen Schulen im Saale-Holzland-Kreis für das Schuljahr 2021/22. Darin aufgeführt sind alle Verbindungen von den jeweiligen Wohnorten der Schüler zu den zuständigen Schulstandorten, sowie die Rückfahrten von der Schule zum Wohnort.

Unter der Rubrik "Stellenangebote" finden Sie Möglichkeiten, wie Sie sich in unserem Unternehmen aktiv einbringen können. Aktuell suchen wir Mitarbeiter*innen im Fahrdienst. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.