Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Aufgrund zahlreicher Änderungswünsche von Fahrgästen und Schulen gibt es mit Gültigkeit ab dem 2. November 2020 Fahrplanänderungen auf mehreren Linien. Die Linie 410 wird künftig an Schultagen bei den Fahrten um 14.25 Uhr und 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Jena zusätzlich die Haltestelle "Bürgel, Wendeschleife 3" bedienen, um einen sicheren Zustieg der Schüler ohne Überqueren der Bundesstraße sicherzustellen. Die Fahrt 8 der Linie 420 bedient zusätzlich die Haltestelle "Jena, Merseburger Str.". Die Fahrt 3 der Linie 431 verkehrt fünf Minuten früher, sodass Schüler der Bürgeler Schule den Unterricht pünktlich erreichen und ein sicherer Umstieg in Bürgel in die Busse in Richtung Eisenberg gewährleistet werden kann. Zudem gibt es auf der Linie 431 eine neue Verbindung um 15.55 Uhr von Jena über Kunitz nach Beutnitz. Die Linien 452 und 454 bedienen nach Beendigung der Baumaßnahme in Etzdorf wieder die reguläre Haltestelle an der Hauptstraße. Die morgendliche Fahrt der Linie 490 aus Richtung Bucha kommend bedient zusätzlich die Haltestelle "Jena, Hugo-Schrade-Str.". Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen, sowie an den Haltestellenaushängen vor Ort.

410 Eisenberg – Bürgel – Jena, Westbahnhof und zurück

420 Jena – Neuengönna – Tautenburg – Frauenprießnitz – Camburg und zurück

431 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Poxdorf – Bürgel und zurück

452 Eisenberg – Kleinhelmsdorf – Buchheim – Thiemendorf – Eisenberg und zurück

454 Etzdorf – Königshofen – Trebnitz – Crossen und zurück

490 Jena – Schorba – Magdala – Milda – Dürrengleina und zurück

Aufgrund einer Vollsperrung in Jena-Ammerbach können die Haltestellen "Jena, Ammerbach Ort", "Jena, Ammerbacher Str.", "Jena, Damaschkeweg", "Jena, Buchenweg" und "Nennsdorf" im Zeitraum vom 19. bis 23. Oktober mit der Linie 490 nicht bedient werden. Der Ortsteil Jena-Ammerbach wird weiterhin mit der Linie 11 des Jenaer Nahverkehrs bedient. Die Ersatzhaltestelle "Ammerbach, Ort" für die Linie 11 befindet sich in der Buchaer Straße.

Aufgrund einer Vollsperrung in der Herrenstraße in Stadtroda kann die Haltestelle "Stadtroda, Neustädter Str." vom 21. bis 30. Oktober 2020 mit der Linie 471 nicht bedient werden.

Im Zeitraum vom 20. bis voraussichtlich 28. Oktober 2020 wird die Straße zwischen Orlamünde und Dienstädt aufgrund von Baumpflegearbeiten voll gesperrt. Aufgrund dessen gibt es Einschränkungen auf der Linie 484. Die Ortschaften Dienstädt, Eichenberg, Großeutersdorf und Orlamünde können nicht mehr mit allen Fahrten bedient werden. Kleinbucha kann weiterhin aufgrund einer anderen Baumaßnahme bis voraussichtlich Ende Oktober nicht bedient werden. Alle Änderungen im Detail sind den unten stehenden Fahrplantabellen zu entnehmen.

484 Jena – Kahla – Kleinbucha und zurück

Aufgrund einer Vollsperrung in Löberschütz während der Herbstferien (19. bis 30. Oktober 2020) kommt es zu Einschränkungen auf den Linien 430 und 431. Aufgrund der Umleitungsstrecke kann Jenalöbnitz in diesem Zeitraum nicht mit allen Fahrten bedient werden. Zudem entfällt die Haltestelle "Löberschütz". Ersatzweise wird bei allen Fahrten "Löberschütz, Wartehalle" bedient. Alle Änderungen im Detail sind den unten stehenden Fahrplantabellen zu entnehmen. Aufgrund der Umleitungsstrecke kann es im weiteren Verlauf der Fahrten vereinzelt zu Verspätungen von ca. zehn Minuten kommen.

430 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Bürgel, In den Satteln und zurück

431 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Poxdorf – Bürgel und zurück

Aufgrund einer Vollsperrung in der Zitzmannstraße und der Erich-Kuithan-Straße in Jena wird die Haltestelle "Jena, Erich-Kuithan-Straße" im Zeitraum vom 7. Oktober bis voraussichtlich 18. Dezember 2020 in den Schreckenbachweg verlegt (siehe Skizze). Davon betroffen sind unsere Linien 420, 422, 426 und 431.

Aufgrund innerörtlicher Bauarbeiten in Buchheim, die zu einer Sperrung weiterer Kreuzungsbereiche führen wird, ist ab Montag, dem 21. September 2020 bis voraussichtlich 31. Dezember 2020 eine Linienführung „Walpernhain – Buchheim – Thiemendorf“ nicht mehr möglich.

Aufgrund einer Baumaßnahme mit Vollsperrung der „Eisenberger Straße“ in Bürgel wird die Haltestelle „Bürgel“ von Montag, dem 14. September ab 8:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 30. Oktober 2020 in beiden Richtungen in die „Poststraße“ verlegt. Dies betrifft die JES-Linien 410, 411, 412, 430 und 431.

Unten diesem Link finden Sie die Schülerfahrpläne der staatlichen Schulen im Saale-Holzland-Kreis für das neue Schuljahr 2020/21, gültig ab 31. August 2020. Darin aufgeführt sind alle Verbindungen von den jeweiligen Wohnorten der Schüler zu den zuständigen Schulstandorten, sowie die Rückfahrten von der Schule zum Wohnort.

Im Zeitraum vom 16. März bis voraussichtlich 19. Dezember 2020 wird die Jenaische Straße, sowie die Birkenlinie in Bad Klosterlausnitz voll gesperrt. Die Haltestellen "Bad Klosterlausnitz, Kurpark" und "Bad Klosterlausnitz, Birkenlinie" können in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Als Ersatz wird in der Eisenberger Straße in Bad Klosterlausnitz (Höhe Abzweig Gartenstraße) eine beidseitige Haltestelle eingerichtet, die mit den Linien 461 und 471 bedient wird. Des Weiteren kann auf die Haltestelle "Bad Klosterlausnitz, Köstritzer Straße" ausgewichen werden. Die Haltestelle "Hermsdorf, Grünstädter Platz" kann nur noch mit den Linien 472 und 473 bedient werden und entfällt bei den Linien 460, 462 und 471.

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vorher an den Haltestellenaushängen vor Ort.


Verkehrsmeldungen

weitere Meldungen

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Aufgrund zahlreicher Änderungswünsche von Fahrgästen und Schulen gibt es mit Gültigkeit ab dem 2. November 2020 Fahrplanänderungen auf mehreren Linien. Die Linie 410 wird künftig an Schultagen bei den Fahrten um 14.25 Uhr und 15.25 Uhr in Fahrtrichtung Jena zusätzlich die Haltestelle "Bürgel, Wendeschleife 3" bedienen, um einen sicheren Zustieg der Schüler ohne Überqueren der Bundesstraße sicherzustellen. Die Fahrt 8 der Linie 420 bedient zusätzlich die Haltestelle "Jena, Merseburger Str.". Die Fahrt 3 der Linie 431 verkehrt fünf Minuten früher, sodass Schüler der Bürgeler Schule den Unterricht pünktlich erreichen und ein sicherer Umstieg in Bürgel in die Busse in Richtung Eisenberg gewährleistet werden kann. Zudem gibt es auf der Linie 431 eine neue Verbindung um 15.55 Uhr von Jena über Kunitz nach Beutnitz. Die Linien 452 und 454 bedienen nach Beendigung der Baumaßnahme in Etzdorf wieder die reguläre Haltestelle an der Hauptstraße. Die morgendliche Fahrt der Linie 490 aus Richtung Bucha kommend bedient zusätzlich die Haltestelle "Jena, Hugo-Schrade-Str.". Alle Änderungen im Detail finden Sie in den unten stehenden Fahrplantabellen, sowie an den Haltestellenaushängen vor Ort.

410 Eisenberg – Bürgel – Jena, Westbahnhof und zurück

420 Jena – Neuengönna – Tautenburg – Frauenprießnitz – Camburg und zurück

431 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Poxdorf – Bürgel und zurück

452 Eisenberg – Kleinhelmsdorf – Buchheim – Thiemendorf – Eisenberg und zurück

454 Etzdorf – Königshofen – Trebnitz – Crossen und zurück

490 Jena – Schorba – Magdala – Milda – Dürrengleina und zurück

Aufgrund einer Vollsperrung in Jena-Ammerbach können die Haltestellen "Jena, Ammerbach Ort", "Jena, Ammerbacher Str.", "Jena, Damaschkeweg", "Jena, Buchenweg" und "Nennsdorf" im Zeitraum vom 19. bis 23. Oktober mit der Linie 490 nicht bedient werden. Der Ortsteil Jena-Ammerbach wird weiterhin mit der Linie 11 des Jenaer Nahverkehrs bedient. Die Ersatzhaltestelle "Ammerbach, Ort" für die Linie 11 befindet sich in der Buchaer Straße.

Aufgrund einer Vollsperrung in der Herrenstraße in Stadtroda kann die Haltestelle "Stadtroda, Neustädter Str." vom 21. bis 30. Oktober 2020 mit der Linie 471 nicht bedient werden.

Im Zeitraum vom 20. bis voraussichtlich 28. Oktober 2020 wird die Straße zwischen Orlamünde und Dienstädt aufgrund von Baumpflegearbeiten voll gesperrt. Aufgrund dessen gibt es Einschränkungen auf der Linie 484. Die Ortschaften Dienstädt, Eichenberg, Großeutersdorf und Orlamünde können nicht mehr mit allen Fahrten bedient werden. Kleinbucha kann weiterhin aufgrund einer anderen Baumaßnahme bis voraussichtlich Ende Oktober nicht bedient werden. Alle Änderungen im Detail sind den unten stehenden Fahrplantabellen zu entnehmen.

484 Jena – Kahla – Kleinbucha und zurück

Aufgrund einer Vollsperrung in Löberschütz während der Herbstferien (19. bis 30. Oktober 2020) kommt es zu Einschränkungen auf den Linien 430 und 431. Aufgrund der Umleitungsstrecke kann Jenalöbnitz in diesem Zeitraum nicht mit allen Fahrten bedient werden. Zudem entfällt die Haltestelle "Löberschütz". Ersatzweise wird bei allen Fahrten "Löberschütz, Wartehalle" bedient. Alle Änderungen im Detail sind den unten stehenden Fahrplantabellen zu entnehmen. Aufgrund der Umleitungsstrecke kann es im weiteren Verlauf der Fahrten vereinzelt zu Verspätungen von ca. zehn Minuten kommen.

430 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Bürgel, In den Satteln und zurück

431 Jena – Jena, Kunitz – Beutnitz – Jenalöbnitz – Poxdorf – Bürgel und zurück

Aufgrund einer Vollsperrung in der Zitzmannstraße und der Erich-Kuithan-Straße in Jena wird die Haltestelle "Jena, Erich-Kuithan-Straße" im Zeitraum vom 7. Oktober bis voraussichtlich 18. Dezember 2020 in den Schreckenbachweg verlegt (siehe Skizze). Davon betroffen sind unsere Linien 420, 422, 426 und 431.

Aufgrund innerörtlicher Bauarbeiten in Buchheim, die zu einer Sperrung weiterer Kreuzungsbereiche führen wird, ist ab Montag, dem 21. September 2020 bis voraussichtlich 31. Dezember 2020 eine Linienführung „Walpernhain – Buchheim – Thiemendorf“ nicht mehr möglich.

Aufgrund einer Baumaßnahme mit Vollsperrung der „Eisenberger Straße“ in Bürgel wird die Haltestelle „Bürgel“ von Montag, dem 14. September ab 8:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 30. Oktober 2020 in beiden Richtungen in die „Poststraße“ verlegt. Dies betrifft die JES-Linien 410, 411, 412, 430 und 431.

Unten diesem Link finden Sie die Schülerfahrpläne der staatlichen Schulen im Saale-Holzland-Kreis für das neue Schuljahr 2020/21, gültig ab 31. August 2020. Darin aufgeführt sind alle Verbindungen von den jeweiligen Wohnorten der Schüler zu den zuständigen Schulstandorten, sowie die Rückfahrten von der Schule zum Wohnort.

Im Zeitraum vom 16. März bis voraussichtlich 19. Dezember 2020 wird die Jenaische Straße, sowie die Birkenlinie in Bad Klosterlausnitz voll gesperrt. Die Haltestellen "Bad Klosterlausnitz, Kurpark" und "Bad Klosterlausnitz, Birkenlinie" können in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Als Ersatz wird in der Eisenberger Straße in Bad Klosterlausnitz (Höhe Abzweig Gartenstraße) eine beidseitige Haltestelle eingerichtet, die mit den Linien 461 und 471 bedient wird. Des Weiteren kann auf die Haltestelle "Bad Klosterlausnitz, Köstritzer Straße" ausgewichen werden. Die Haltestelle "Hermsdorf, Grünstädter Platz" kann nur noch mit den Linien 472 und 473 bedient werden und entfällt bei den Linien 460, 462 und 471.

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vorher an den Haltestellenaushängen vor Ort.