Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Aus betrieblichen Gründen, wegen nicht ausreichend verfügbarem Fahrpersonal, müssen am 19. und 21. Juni 2019 leider kurzfristig die Fahrten in der beigefügten Liste entfallen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aufgrund der Beendigung der Baumaßnahme im Rautal in Jena sind die Fahrpläne der Linien 422 und 426 wieder in den ursprünlichen Zustand versetzt worden. Dies bedeutet, dass die Fahrzeiten zwischen Jena und Rödigen/Closewitz ab dem 17. Juni 2019 wieder um fünf Minuten verringert werden und die Haltestelle "Jena, Erich-Kuithan-Str." ab sofort wieder in den Fahrtverlauf aufgenommen wird. 

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen, sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

422 Jena – Neuengönna – Nerkewitz – Dornburg – Dorndorf

422 Dornburg – Nerkewitz – Neuengönna – Jena

426 Jena – Jena, Isserstedt – Stiebritz – Neuengönna – Jena

426 Jena – Jena, Closewitz – Nerkewitz – Stiebritz

Aufgrund einer Fahrplanänderung bei der Elster-Saale-Bahn in Richtung Leipzig wird ab dem 17. Juni 2019 eine neue Fahrt von Eisenberg nach Crossen auf der Linie 451 angeboten. Diese verkehrt 6.05 Uhr ab Eisenberg, Busbahnhof und stellt den Anschluss am Haltepunkt in Crossen zur Elster-Saale-Bahn in Richtung Leipzig sicher (Abfahrt Crossen Ort 6.28 Uhr).

451 Eisenberg – Crossen – Seifartsdorf

Aufgrund einer Vollsperrung zwischen Altenberga und Altendorf vom 3. Juni bis voraussichtlich 30. November 2019 kommt es zu Fahrplanänderungen auf den Linien 480, 490, 492, 494 und 495. Alle Änderungen im Detail entnehmen Sie bitte den beigefügten Fahrplantabellen sowie den Haltestellenaushängen vor Ort.

Mit dem Schüler-Ferienticket für nur 28 € kannst du in den Sommerferien 2019 mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Thüringen, so oft du willst, wohin du willst, fahren.

 

Unser Schüler-Ferienticket ist die günstigste Gelegenheit, rauszukommen und mehr zu erleben: Shoppen, Konzerte, Partys, Camping, Baden, Sport, Freunde oder die Oma – alles wird für dich erreichbar.

Aufgrund einer Vollsperrung der Kahlaer Straße in Hummelshain kann die reguläre Haltestelle im Ort mit den Linien 481 und  489 nicht bedient werden.

Eine Ersatzhaltestelle befindet sich im Wohngebiet "Am Würzbach" (siehe Skizze).

Skizze Ersatzhaltestelle

aktualisiert am 3. Mai 2019

Im Zeitraum vom 6. Mai bis voraussichtlich 30. November 2019 wird die Jenaische Straße in Bad Klosterlausnitz voll gesperrt. Die Haltestelle "Bad Klosterlausnitz, Kurpark" kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Als Ersatz wird in der Eisenberger Straße in Bad Klosterlausnitz (Höhe Abzweig Gartenstraße) eine beidseitige Haltestelle eingerichtet. Diese Ersatzhaltestellen werden bei Fahrten von und nach Eisenberg, die nicht über Weißenborn oder Tautenhain fahren, bedient (Linien 461 und 471). Des Weiteren kann auf die Haltestelle "Bad Klosterlausnitz, Köstritzer Straße" ausgewichen werden.

Die geänderten Fahrpläne der Linien 460, 461, 471, 472 und 473 können Sie hier einsehen.

Achtung: Kurzfristig wurde uns mitgeteilt, dass sich der Beginn der Vollsperrung auf den 8. Mai 2019 verschiebt. Da alle Änderungen der Fahr- und Dienstpläne bereits umgesetzt sind, werden unsere Buslinien schon wie oben beschrieben ab dem 6. Mai die Haltestelle "Bad Kloserlausnitz, Kurpark" nicht mehr bedienen.

Aufgrund von Optimierungen in unseren Fahr- und Dienstplänen finden nach den Osterferien die nächsten Fahrplananpassungen statt.

Die Änderungen sind ab dem 29. April 2019 gültig.

Im Zuge der Änderungen sind an Samstagen zwei neue Fahrten auf der Linie 410 entstanden (7.36 Uhr ab "Jena, Westbahnhof" nach "Eisenberg, Busbahnhof", sowie 13.25 Uhr ab "Eisenberg, Busbahnhof" nach "Jena, Westbahnhof").

Alle weiteren Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

Verkauf von Tickets

Der Verkauf unentwerteter Tickets des alten Tarifs erfolgt bis zum 31. März 2019. Der letztmögliche Gültigkeitsbeginn von Tages- und Zeitkarten ist der Tag vor Tarifanpassung. Tages- und Zeitkarten mit erstem Gültigkeitstag ab Tarifänderung werden zum neuen Tarif ausgegeben. Dies gilt auch für vordatierte ausgegebene Tickets, die vor der Tarifanpassung ausgegeben werden.

Nutzung und Umtausch von Tickets

Bereits zum alten Tarif erworbene Fahrkarten behalten Ihre Gültigkeit bis Ende Juni 2019. Nach dieser Frist können die Fahrkarten noch bis Ende September 2019 bei dem Verkehrsunternehmen umgetauscht werden, bei dem diese erworben wurden. Bitte beachten Sie, dass 4-Fahrtenkarten nur mit 4 unentwerteten Abschnitten umgetauscht werden können.

Die Fahrpreise im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) werden zum 1. April 2019 um durchschnittlich drei Prozent erhöht. In den City-Zonen Erfurt, Weimar, Jena und Gera kostet dann die Einzelfahrt 2,10 Euro und die Kinder-Einzelfahrt 1,60 Euro. Der Preis für das Abo Plus in den CityZonen Erfurt, Jena und Gera beträgt 54,40 Euro und in Weimar 39,10 Euro. Das Abo Mobil65, welches verbundweit gilt, wird auf 62,00 Euro angehoben. Auf die Partnerkarte wird weiterhin ein Rabatt von 50 Prozent gewährt.


Verkehrsmeldungen

weitere Meldungen

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Aus betrieblichen Gründen, wegen nicht ausreichend verfügbarem Fahrpersonal, müssen am 19. und 21. Juni 2019 leider kurzfristig die Fahrten in der beigefügten Liste entfallen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aufgrund der Beendigung der Baumaßnahme im Rautal in Jena sind die Fahrpläne der Linien 422 und 426 wieder in den ursprünlichen Zustand versetzt worden. Dies bedeutet, dass die Fahrzeiten zwischen Jena und Rödigen/Closewitz ab dem 17. Juni 2019 wieder um fünf Minuten verringert werden und die Haltestelle "Jena, Erich-Kuithan-Str." ab sofort wieder in den Fahrtverlauf aufgenommen wird. 

Alle Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen, sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

422 Jena – Neuengönna – Nerkewitz – Dornburg – Dorndorf

422 Dornburg – Nerkewitz – Neuengönna – Jena

426 Jena – Jena, Isserstedt – Stiebritz – Neuengönna – Jena

426 Jena – Jena, Closewitz – Nerkewitz – Stiebritz

Aufgrund einer Fahrplanänderung bei der Elster-Saale-Bahn in Richtung Leipzig wird ab dem 17. Juni 2019 eine neue Fahrt von Eisenberg nach Crossen auf der Linie 451 angeboten. Diese verkehrt 6.05 Uhr ab Eisenberg, Busbahnhof und stellt den Anschluss am Haltepunkt in Crossen zur Elster-Saale-Bahn in Richtung Leipzig sicher (Abfahrt Crossen Ort 6.28 Uhr).

451 Eisenberg – Crossen – Seifartsdorf

Aufgrund einer Vollsperrung zwischen Altenberga und Altendorf vom 3. Juni bis voraussichtlich 30. November 2019 kommt es zu Fahrplanänderungen auf den Linien 480, 490, 492, 494 und 495. Alle Änderungen im Detail entnehmen Sie bitte den beigefügten Fahrplantabellen sowie den Haltestellenaushängen vor Ort.

Mit dem Schüler-Ferienticket für nur 28 € kannst du in den Sommerferien 2019 mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Thüringen, so oft du willst, wohin du willst, fahren.

 

Unser Schüler-Ferienticket ist die günstigste Gelegenheit, rauszukommen und mehr zu erleben: Shoppen, Konzerte, Partys, Camping, Baden, Sport, Freunde oder die Oma – alles wird für dich erreichbar.

Aufgrund einer Vollsperrung der Kahlaer Straße in Hummelshain kann die reguläre Haltestelle im Ort mit den Linien 481 und  489 nicht bedient werden.

Eine Ersatzhaltestelle befindet sich im Wohngebiet "Am Würzbach" (siehe Skizze).

Skizze Ersatzhaltestelle

aktualisiert am 3. Mai 2019

Im Zeitraum vom 6. Mai bis voraussichtlich 30. November 2019 wird die Jenaische Straße in Bad Klosterlausnitz voll gesperrt. Die Haltestelle "Bad Klosterlausnitz, Kurpark" kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Als Ersatz wird in der Eisenberger Straße in Bad Klosterlausnitz (Höhe Abzweig Gartenstraße) eine beidseitige Haltestelle eingerichtet. Diese Ersatzhaltestellen werden bei Fahrten von und nach Eisenberg, die nicht über Weißenborn oder Tautenhain fahren, bedient (Linien 461 und 471). Des Weiteren kann auf die Haltestelle "Bad Klosterlausnitz, Köstritzer Straße" ausgewichen werden.

Die geänderten Fahrpläne der Linien 460, 461, 471, 472 und 473 können Sie hier einsehen.

Achtung: Kurzfristig wurde uns mitgeteilt, dass sich der Beginn der Vollsperrung auf den 8. Mai 2019 verschiebt. Da alle Änderungen der Fahr- und Dienstpläne bereits umgesetzt sind, werden unsere Buslinien schon wie oben beschrieben ab dem 6. Mai die Haltestelle "Bad Kloserlausnitz, Kurpark" nicht mehr bedienen.

Aufgrund von Optimierungen in unseren Fahr- und Dienstplänen finden nach den Osterferien die nächsten Fahrplananpassungen statt.

Die Änderungen sind ab dem 29. April 2019 gültig.

Im Zuge der Änderungen sind an Samstagen zwei neue Fahrten auf der Linie 410 entstanden (7.36 Uhr ab "Jena, Westbahnhof" nach "Eisenberg, Busbahnhof", sowie 13.25 Uhr ab "Eisenberg, Busbahnhof" nach "Jena, Westbahnhof").

Alle weiteren Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

Verkauf von Tickets

Der Verkauf unentwerteter Tickets des alten Tarifs erfolgt bis zum 31. März 2019. Der letztmögliche Gültigkeitsbeginn von Tages- und Zeitkarten ist der Tag vor Tarifanpassung. Tages- und Zeitkarten mit erstem Gültigkeitstag ab Tarifänderung werden zum neuen Tarif ausgegeben. Dies gilt auch für vordatierte ausgegebene Tickets, die vor der Tarifanpassung ausgegeben werden.

Nutzung und Umtausch von Tickets

Bereits zum alten Tarif erworbene Fahrkarten behalten Ihre Gültigkeit bis Ende Juni 2019. Nach dieser Frist können die Fahrkarten noch bis Ende September 2019 bei dem Verkehrsunternehmen umgetauscht werden, bei dem diese erworben wurden. Bitte beachten Sie, dass 4-Fahrtenkarten nur mit 4 unentwerteten Abschnitten umgetauscht werden können.

Die Fahrpreise im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) werden zum 1. April 2019 um durchschnittlich drei Prozent erhöht. In den City-Zonen Erfurt, Weimar, Jena und Gera kostet dann die Einzelfahrt 2,10 Euro und die Kinder-Einzelfahrt 1,60 Euro. Der Preis für das Abo Plus in den CityZonen Erfurt, Jena und Gera beträgt 54,40 Euro und in Weimar 39,10 Euro. Das Abo Mobil65, welches verbundweit gilt, wird auf 62,00 Euro angehoben. Auf die Partnerkarte wird weiterhin ein Rabatt von 50 Prozent gewährt.