Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Aufgrund von Optimierungen in unseren Fahr- und Dienstplänen finden nach den Osterferien die nächsten Fahrplananpassungen statt.

Die Änderungen sind ab dem 29. April 2019 gültig. Die Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

Aufgrund einer Brückensanierung bei Oelknitz kommt es am 25. und 26. April 2019 zur Vollsperrung. Daher ist es unvermeidbar, dass wir unsere Fahrten auf den unten aufgeführten Linien anpassen, um eine Grundversorgung für die betroffenen Gemeinden abzusichern.

 

Noch ein Hinweis für unsere Fahrgäste, die Interesse an einer Verbindung von oder nach Rothenstein und Kahla haben. Hier empfiehlt sich die Nutzung des schienengebundenen Nahverkehrs als Alternative für die beiden Tage.

Vielleicht brauchen Sie Ihr Auto viel weniger als Sie denken. Probieren Sie es aus und nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel! Das schont Ihren Geldbeutel, die Umwelt und vielleicht stellen Sie fest, dass Sie Ihre Wege zur Arbeit oder in der Freizeit mit Bus, Zug und Straßenbahn günstig und entspannt zurücklegen können.

Verkauf von Tickets

Der Verkauf unentwerteter Tickets des alten Tarifs erfolgt bis zum 31. März 2019. Der letztmögliche Gültigkeitsbeginn von Tages- und Zeitkarten ist der Tag vor Tarifanpassung. Tages- und Zeitkarten mit erstem Gültigkeitstag ab Tarifänderung werden zum neuen Tarif ausgegeben. Dies gilt auch für vordatierte ausgegebene Tickets, die vor der Tarifanpassung ausgegeben werden.

Nutzung und Umtausch von Tickets

Bereits zum alten Tarif erworbene Fahrkarten behalten Ihre Gültigkeit bis Ende Juni 2019. Nach dieser Frist können die Fahrkarten noch bis Ende September 2019 bei dem Verkehrsunternehmen umgetauscht werden, bei dem diese erworben wurden. Bitte beachten Sie, dass 4-Fahrtenkarten nur mit 4 unentwerteten Abschnitten umgetauscht werden können.

Die Fahrpreise im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) werden zum 1. April 2019 um durchschnittlich drei Prozent erhöht. In den City-Zonen Erfurt, Weimar, Jena und Gera kostet dann die Einzelfahrt 2,10 Euro und die Kinder-Einzelfahrt 1,60 Euro. Der Preis für das Abo Plus in den CityZonen Erfurt, Jena und Gera beträgt 54,40 Euro und in Weimar 39,10 Euro. Das Abo Mobil65, welches verbundweit gilt, wird auf 62,00 Euro angehoben. Auf die Partnerkarte wird weiterhin ein Rabatt von 50 Prozent gewährt.

Aufgrund einer Baumaßnahme im Rautal in Jena finden zum 25. März 2019 unsere nächsten Fahrplanänderungen statt. Aufgrund der Umleitungsstrecke verlängert sich die Fahrzeit zwischen Jena und Rödigen/Closewitz auf den Linien 422 und 426 um fünf Minuten. Die Haltestelle "Jena, Erich-Kuithan-Straße" kann bei diesen Fahrten nicht mehr bedient werden, als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Jena, Stifterstraße".

Des Weiteren haben wir auf allen Linien, die zwischen Rothenstein und Kahla verkehren die Haltestelle "Oelknitz" in den Fahrtverlauf angenommen. Die Fahrten, die über Jägersdorf fahren, bedienen nun zusätzlich die Haltestelle "Schöps, Wendeschleife".

Weiterhin halten ausgewählte Fahrten der Linien 410, 411 und 431, die von Schülern der Gemeinschaftsschule Bürgel genutzt werden, zusätzlich in der Wendeschleife in Bürgel.

Alle Änderungen sind gültig ab dem 25. März 2019. Die Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

 

Unter der Rubrik "Stellenangebote" finden Sie Möglichkeiten, wie Sie sich in unserem Unternehmen aktiv einbringen können. Aktuell suchen wir Mitarbeiter/-innen im Fahrdienst, in der Werkstatt und im Bereich Betrieb. Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Aufgrund des Umzugs der Grundschule Thalbürgel nach Bürgel während der Winterferien kommt es zu Fahrplanänderungen auf den Linien 410, 411, 412 und 431. Weiterhin wird auf der Linie 440 die Haltestelle "Rauschwitz, Pretschwitzer Str." künftig auch in Richtung Eisenberg bedient. Auf der Linie 492 wird bei den Fahrten 5, 6, 8 und 10 die Haltestelle in Oelknitz zusätzlich bedient. Weitere kleine Fahrplanänderungen bzw. Anpassungen wurden auf den Linien 420, 422, 441, 442, 451, 454, 471 und 472 vorgenommen. Alle Änderungen sind gültig ab dem 11. Februar 2019. Die Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

 

Aufgrund der Beendigung der Baumaßnahme zwischen Porstendorf und Golmsdorf wird die Linie 432 wieder an die normale Verkehrsführung angepasst, wodurch sich teilweise auch Abfahrtszeiten geändert haben. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den unten stehenden Fahrplantabellen, welche ab dem 14. Januar 2019 gültig sind.

432 Tautenburg – Dorndorf – Beutnitz – Jenalöbnitz

432Jenalöbnitz – Beutnitz – Dorndorf – Tautenburg

Mit dem bevorstehenden Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 09. Dezember 2018 haben wir auf drei Linien das Wochenendangebot angepasst. Aufgrund eines seit mehreren Monaten und wohl absehbar weiter anhaltenden Personalengpasses, der in den letzten Wochen montags bis freitags auch zu wiederholten Fahrtausfällen geführt hat, wurde eine Überprüfung der Inanspruchnahme vorhandener Fahrten insbesondere am Wochenende durchgeführt.


Verkehrsmeldungen

weitere Meldungen

VMT-SERVICETELEFON

0361 19449

Mo – Fr: 6 – 21 Uhr
Sa/So/Feiertag: 9 – 17 Uhr

PARTNER IM VERBUND

Routenplaner — Anfrage

Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:


Aktuelles

Aufgrund von Optimierungen in unseren Fahr- und Dienstplänen finden nach den Osterferien die nächsten Fahrplananpassungen statt.

Die Änderungen sind ab dem 29. April 2019 gültig. Die Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

Aufgrund einer Brückensanierung bei Oelknitz kommt es am 25. und 26. April 2019 zur Vollsperrung. Daher ist es unvermeidbar, dass wir unsere Fahrten auf den unten aufgeführten Linien anpassen, um eine Grundversorgung für die betroffenen Gemeinden abzusichern.

 

Noch ein Hinweis für unsere Fahrgäste, die Interesse an einer Verbindung von oder nach Rothenstein und Kahla haben. Hier empfiehlt sich die Nutzung des schienengebundenen Nahverkehrs als Alternative für die beiden Tage.

Vielleicht brauchen Sie Ihr Auto viel weniger als Sie denken. Probieren Sie es aus und nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel! Das schont Ihren Geldbeutel, die Umwelt und vielleicht stellen Sie fest, dass Sie Ihre Wege zur Arbeit oder in der Freizeit mit Bus, Zug und Straßenbahn günstig und entspannt zurücklegen können.

Verkauf von Tickets

Der Verkauf unentwerteter Tickets des alten Tarifs erfolgt bis zum 31. März 2019. Der letztmögliche Gültigkeitsbeginn von Tages- und Zeitkarten ist der Tag vor Tarifanpassung. Tages- und Zeitkarten mit erstem Gültigkeitstag ab Tarifänderung werden zum neuen Tarif ausgegeben. Dies gilt auch für vordatierte ausgegebene Tickets, die vor der Tarifanpassung ausgegeben werden.

Nutzung und Umtausch von Tickets

Bereits zum alten Tarif erworbene Fahrkarten behalten Ihre Gültigkeit bis Ende Juni 2019. Nach dieser Frist können die Fahrkarten noch bis Ende September 2019 bei dem Verkehrsunternehmen umgetauscht werden, bei dem diese erworben wurden. Bitte beachten Sie, dass 4-Fahrtenkarten nur mit 4 unentwerteten Abschnitten umgetauscht werden können.

Die Fahrpreise im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) werden zum 1. April 2019 um durchschnittlich drei Prozent erhöht. In den City-Zonen Erfurt, Weimar, Jena und Gera kostet dann die Einzelfahrt 2,10 Euro und die Kinder-Einzelfahrt 1,60 Euro. Der Preis für das Abo Plus in den CityZonen Erfurt, Jena und Gera beträgt 54,40 Euro und in Weimar 39,10 Euro. Das Abo Mobil65, welches verbundweit gilt, wird auf 62,00 Euro angehoben. Auf die Partnerkarte wird weiterhin ein Rabatt von 50 Prozent gewährt.

Aufgrund einer Baumaßnahme im Rautal in Jena finden zum 25. März 2019 unsere nächsten Fahrplanänderungen statt. Aufgrund der Umleitungsstrecke verlängert sich die Fahrzeit zwischen Jena und Rödigen/Closewitz auf den Linien 422 und 426 um fünf Minuten. Die Haltestelle "Jena, Erich-Kuithan-Straße" kann bei diesen Fahrten nicht mehr bedient werden, als Ersatz nutzen Sie bitte die Haltestelle "Jena, Stifterstraße".

Des Weiteren haben wir auf allen Linien, die zwischen Rothenstein und Kahla verkehren die Haltestelle "Oelknitz" in den Fahrtverlauf angenommen. Die Fahrten, die über Jägersdorf fahren, bedienen nun zusätzlich die Haltestelle "Schöps, Wendeschleife".

Weiterhin halten ausgewählte Fahrten der Linien 410, 411 und 431, die von Schülern der Gemeinschaftsschule Bürgel genutzt werden, zusätzlich in der Wendeschleife in Bürgel.

Alle Änderungen sind gültig ab dem 25. März 2019. Die Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

 

Unter der Rubrik "Stellenangebote" finden Sie Möglichkeiten, wie Sie sich in unserem Unternehmen aktiv einbringen können. Aktuell suchen wir Mitarbeiter/-innen im Fahrdienst, in der Werkstatt und im Bereich Betrieb. Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei. Schauen Sie doch einfach einmal vorbei. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Aufgrund des Umzugs der Grundschule Thalbürgel nach Bürgel während der Winterferien kommt es zu Fahrplanänderungen auf den Linien 410, 411, 412 und 431. Weiterhin wird auf der Linie 440 die Haltestelle "Rauschwitz, Pretschwitzer Str." künftig auch in Richtung Eisenberg bedient. Auf der Linie 492 wird bei den Fahrten 5, 6, 8 und 10 die Haltestelle in Oelknitz zusätzlich bedient. Weitere kleine Fahrplanänderungen bzw. Anpassungen wurden auf den Linien 420, 422, 441, 442, 451, 454, 471 und 472 vorgenommen. Alle Änderungen sind gültig ab dem 11. Februar 2019. Die Änderungen im Detail finden Sie in den beigefügten Fahrplantabellen sowie wenige Tage vor Inkrafttreten ebenfalls an den Haltestellenaushängen vor Ort.

 

Aufgrund der Beendigung der Baumaßnahme zwischen Porstendorf und Golmsdorf wird die Linie 432 wieder an die normale Verkehrsführung angepasst, wodurch sich teilweise auch Abfahrtszeiten geändert haben. Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den unten stehenden Fahrplantabellen, welche ab dem 14. Januar 2019 gültig sind.

432 Tautenburg – Dorndorf – Beutnitz – Jenalöbnitz

432Jenalöbnitz – Beutnitz – Dorndorf – Tautenburg

Mit dem bevorstehenden Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 09. Dezember 2018 haben wir auf drei Linien das Wochenendangebot angepasst. Aufgrund eines seit mehreren Monaten und wohl absehbar weiter anhaltenden Personalengpasses, der in den letzten Wochen montags bis freitags auch zu wiederholten Fahrtausfällen geführt hat, wurde eine Überprüfung der Inanspruchnahme vorhandener Fahrten insbesondere am Wochenende durchgeführt.